iSense erhält den „Digital Innovator of the Year“ Award

Zurück zur Übersicht

ad pepper medias Technologie für semantisches Targeting siegt beim Sky & IAB Digital Innovator Event

Nürnberg, 22. Februar 2008 – ad pepper media ist für seine semantische Targeting-Technologie iSense mit dem „Digital Innovator of the Year“ Award des IAB UK (Internet Advertising Bureau) ausgezeichnet worden. Mit etwa 380 Mitgliedern gehört das IAB UK zu einem der führenden Verbände für Unternehmen des digitalen Marketings in Großbritannien. iSense ist eine Technologie, die es Werbetreibenden ermöglicht, die richtige Botschaft zum richtigen Zeitpunkt und im Kontext der richtigen Online-Inhalte zu präsentieren.

ad pepper media setzte sich gegen sieben Konkurrenten durch, die ebenfalls mit innovativen Produkten und Dienstleistungen angetreten waren. Der internationale Online-Vermarkter erhielt den Preis nach einer Präsentation und einer Frage- und Antwort-Runde, bei der sich das Unternehmen der Jury und dem aus Branchenvertretern bestehenden Publikum stellen musste. Jury und Publikum stimmten dann über den Preisträger ab.

Bei der Veranstaltung, die am 12. Februar im RSA-Gebäude im Zentrum von London stattfand, wurde iSense durch Brian O’Sullivan, Managing Director von ad pepper media UK, sowie Professor David Crystal, einem der weltweit führenden Linguisten und dem Kopf hinter der Technologie, vertreten.

„Wir freuen uns sehr, eine so hochkarätige Branchenauszeichnung erhalten zu haben, die beweist, dass den semantischen Werbelösungen die Zukunft gehört“, sagte Brian O’Sullivan, Managing Director, ad pepper media UK. „Durch das exakte inhaltliche Verständnis jeder Webpage des ad pepper media Netzwerks filtert unsere Lösung iSense für jeden Werbetreibenden nur noch die Top-Platzierungen heraus und umgeht markenindividuell kritische Umfelder. Auch für den User wird Werbung relevanter, denn er erhält sie exakt zu dem Zeitpunkt, wenn er sich mit dem jeweiligen Thema beschäftigt.“

iSense basiert auf der patentierten Textonomy™ SenseEngine™ und gewährleistet die Einblendung von Werbeanzeigen, die einen genauen Bezug zu den tatsächlichen Inhalten von Websites haben. Im Gegensatz zum Contextual Targeting sucht dieses Verfahren nicht nach Key-Wörtern, sondern analysiert in Sekundenbruchteilen den ganzen sichtbaren Text einer Seite, bestimmt die enthaltenen Schwerpunktthemen und platziert die dazu passenden Kampagnen.

Dadurch verhindert das System auf Wunsch Werbeschaltungen auf Webpages, auf denen es um Alkohol, Drogen, Tabak, Sex, Nacktheit, Waffen oder extreme Ansichten zum Beispiel im politischen oder religiösen Bereich geht. Auch Schaltungen im thematischen Umfeld von Glücksspiel und Peer-to-Peer lassen sich ausschließen, um beispielsweise die Werbung eines Musiklabels im Umfeld eines positiven Artikels über Musiktauschbörsen zu vermeiden – oder, falls Ziel der Kampagne, natürlich auch konkret auszuwählen.

iSense wird derzeit in ad pepper medias Website-Netzwerken in Großbritannien, Deutschland und USA eingesetzt. 2008 wird die Technologie auch in den Niederlanden und Dänemark eingeführt.

Kontakt für nähere Informationen:
ad pepper media International N.V.
Thomas Gahlert
Tel.: +49 (0) 911 929057-0
Fax: +49 (0) 911 929057-157
E-Mail: pr@adpepper.com

Kafka Kommunikation GmbH & Co.KG
Susanne Sothmann
Tel.: + 49 (0) 89 7675-9434
Fax: + 49 (0) 89 7675-9435
E-Mail: ssothmann@kafka-kommunikation.de

Wir setzen Cookies ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und Ihnen Werbemitteilungen im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies und Hinweise, wie Sie die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers ändern können, entnehmen Sie bitte unserer Cookie-Richtlinie. Ablehnen