add2 und ad pepper media kooperieren in Sachen Markenschutz im Web

Zurück zur Übersicht

München, 24.06.2009 – Die Online-Marketing-Agentur add2 und der Vermarkter ad pepper media haben eine Initiative zum Schutz von Marken im Web gestartet. Mittels SiteScreen Network schützt add2 seine Werbekunden vor markenschädigenden Platzierungen und verhindert die Auslieferung von Kampagnen auf Webseiten mit unerwünschten Inhalten. Das mehrfach prämierte Filtersystem SiteScreen liest den Kontext jeder Platzierung mit menschlichem Sachverstand und blockiert Werbeschaltung im Umfeld kritischer Themen wie Alkohol, Rauchen, Drogen, Filesharing, Schocknews, Nacktheit und Erotik, Gewalt, Vulgärsprache und Extremismus.

add2 ist eine netzwerkunabhängige Online-Agentur, die sich auf die Entwicklung und Umsetzung internetgestützter Marketingkonzepte spezialisiert hat und auf hervorragende Technologie setzt, um Auftraggeber bestmöglich beraten und betreuen zu können.

„Natürlich vertrauen unsere Kunden darauf, dass ihre Werbeschaltungen optimal gesteuert werden. Markenschädigende Umfelder können einen großen Image-Verlust bedeuten und sind damit ein absolutes Tabu. Diese Gefahr können wir mit der Technologie von SiteScreen komplett ausschließen und haben uns aus diesem Grund für eine Zusammenarbeit mit ad pepper media entschieden“, so Oliver Vater, Geschäftsführer add2.

Kontakt:
ad pepper media International N.V.
Thomas Gahlert
Tel.: +49 (0) 911 929057-0
Fax: +49 (0) 911 929057-157
E-Mail: pr@adpepper.com

Kafka Kommunikation GmbH & Co.KG
Susanne Sothmann
Tel.: + 49 (0) 89 7675-9434
Fax: + 49 (0) 89 7675-9435
E-Mail: ssothmann@kafka-kommunikation.de

Wir setzen Cookies ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und Ihnen Werbemitteilungen im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies und Hinweise, wie Sie die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers ändern können, entnehmen Sie bitte unserer Cookie-Richtlinie. Ablehnen