ad pepper media überzeugt im dritten Quartal 2005 und steigert Umsatz, Bruttomarge und EBIT nachhaltig

Zurück zur Übersicht

Nürnberg, Hoofddorp, Niederlande, 20. Oktober 2005 – ad pepper media legt für das dritte Quartal 2005 überzeugende Zahlen vor und verbessert sich in allen wichtigen Kennzahlen erheblich. Damit kann das Unternehmen nach einem schwachen ersten Halbjahr bereits im saisonal bedingt eher ruhigem Sommerquartal einen weiteren wichtigen Schritt nach vorne machen. Die positive Entwicklung ist dabei nur zu einem sehr geringen Teil durch die letzte Akquisition von Nedstat Basic zustande gekommen, die sich wie geplant erst in den kommenden Quartalen deutlich bemerkbar machen wird.

ad pepper media veröffentlicht ihren Zwischenbericht gemäß den International Financial Reporting Standards (IFRS). Die Vorjahresangaben sind entsprechend angepasst.

Mit Umsatzerlösen von 6.604 TEUR erzielte ad pepper media im dritten Quartal 2005 eine Umsatzsteigerung von 34 Prozent (Vorjahr: 4.936 TEUR). Gleichzeitig erhöhte sich die Bruttomarge um 48 Prozent und beläuft sich im 3. Quartal 2005 auf 3.265 TEUR (Q3/2004: 2.213 TEUR). Trotz im dritten Quartal 2005 angefallener außerordentlicher Belastungen konnte das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) nachhaltig auf 231 TEUR im 3. Quartal 2005 (Q3/2004: 2 TEUR) gesteigert werden. Damit erwirtschaftete die Gesellschaft im dritten Quartal 2005 ein Konzernergebnis von 417 TEUR vor Steuern (Q3/2004: 414 TEUR) und 397 TEUR nach Steuern (Q3/2004: 414 TEUR).

Auf kumulierter Basis steigerte ad pepper media ihren Umsatz in den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres 2005 um erfreuliche 22 Prozent auf 18.466 TEUR (Vorjahr: 15.111 TEUR), die Bruttomarge erhöhte sich, im gleichen Zeitraum, um 21 Prozent auf 8.340 TEUR (Vorjahr: 6.882 TEUR). Das EBIT für die ersten neun Monate 2005 beträgt –269 TEUR, nach 52 TEUR im Vorjahreszeitraum. Das kumulierte Konzernergebnis beläuft sich auf 274 TEUR (Vorjahr: 981 TEUR).

Der Bestand an liquiden Mitteln, einschl. kurzfristig liquidierbarer Wertpapiere des Anlagevermögens und Zahlungsmitteln mit Verfügungsbeschränkung beläuft sich zum Stichtag 30.09.2005 auf 17,1 Mio. EUR.

Der vollständige 9-Monats-Bericht wird am 23. November 2005 veröffentlicht und steht ab diesem Zeitpunkt zum Download unter: www.adpepper.com zur Verfügung.

Darüber hinaus präsentiert ad pepper media am 23. November 2005 von 9:45 Uhr bis 10:30 Uhr die 9-Monats-zahlen 2005 im Rahmen einer Analystenkonferenz auf dem Deutschen Eigenkapitalforum Herbst 2005 in Frankfurt/Main.

Kennzahlen 2005/2004 nach IFRS:

Q3/2005  Q3/2004   Abw.      Q1-Q3/05  Q1-Q3/04*  Abw.  
Umsatz               TEUR         6.604       4.936     34%        18.466       15.111    22%  
Bruttomarge        TEUR        3.265       2.213     48%          8.340         6.882    21%  
Betriebskosten    TEUR         3.034       2.211     37%          8.609         6.830    26%  
EBIT                   TEUR           231             2  11450%          -269             52  -617%     
Konzernergebnis  TEUR           397          414     -4%              274            981   -72%    
Gewinn pro Aktie  EUR           0,04         0,04      0%              0,03          0,09   -67%       
                                                                          
                                                         30.09.05     31.12.04        
Liquide Mittel**    TEUR                          17.104        25.197        
Eigenkapital         TEUR                          39.861        40.051        
Bilanzsumme       TEUR                          45.083        46.398

*Vorjahresausweis angepasst
** einschl. kurzfristig liquidierbarer Wertpapiere des Anlagevermögens und Zahlungsmitteln mit Verfügungsbeschränkung

Für nähere Informationen:
Investor Relations
Anna-Maria Schneider
ad pepper media International N.V.
Tel.: +49 (0) 911/ 929 057- 0
Fax: +49 (0) 911/ 929 057- 312
Email: ir@adpepper.com

Wir setzen Cookies ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und Ihnen Werbemitteilungen im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies und Hinweise, wie Sie die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers ändern können, entnehmen Sie bitte unserer Cookie-Richtlinie. Ablehnen