Webgains wächst schnell und gewinnt Marktanteile

Zurück zur Übersicht
  • Umsatz steigt in den ersten neun Monaten um 20%
  • DACH-Region ist Wachstumstreiber mit 113%
  • Gewinn von Neukunden wie Hertz, Thrifty, NKD und Lovehoney

London/Nürnberg, 16. Oktober 2017: Das internationale Affiliate Marketing Netzwerk Webgains hat in den ersten neun Monaten in 2017 seinen Umsatz um 20% auf 36 Millionen Euro gesteigert (Q1-Q3 2016: 30 Millionen). Allein im dritten Quartal betrug das Wachstum 29%, nach 24% im zweiten und 8% im ersten Quartal (jeweils gegenüber dem entsprechenden Vorjahreszeitraum). Die Region DACH war im dritten Quartal dabei mit Abstand der stärkste Wachstumstreiber mit einer Umsatzsteigerung von 216%.

Die hervorragenden Zahlen resultieren zum einen aus einer deutlichen Umsatzsteigerung bei Bestandskunden von Webgains, wie beispielsweise NIKE, Samsung Electronics, Mothercare, Liverpool Football Club, FC-Moto und Momondo, sowie zum anderen durch Gewinnung von zahlreichen Neukunden wie Hertz, Thrifty, NKD und Lovehoney. Durch zielgerichtete Publisher-Auswahl konnten dabei überdurchschnittliche Wachstumsraten insbesondere für Kunden aus den Bereichen Fashion, Mobil, Shopping und Travel erreicht werden.

Laut einer Studie des BVDW im August 2017 ist der Markt für Affiliate Marketing im vergangenen Jahr um rund 9% gewachsen. Webgains kann somit überproportional vom Marktwachstum sowie vom derzeit stattfindenden Konsolidierungstrend innerhalb der Branche profitieren und folglich Marktanteile gewinnen. Darüber hinaus wird Webgains im Laufe des vierten Quartals seine Technologieplattform neu ausrichten und erste Prototypen aus dem Bereich Cognitive Advertising / Artificial Intelligence präsentieren, die aus der strategischen Zusammenarbeit mit IBM Watson resultieren.

„Das neue Management von Webgains mit CEO Richard Dennys an der Spitze, erfindet das Affiliate Marketing komplett neu“, sagt Jens Körner, CEO der ad pepper media Gruppe. „Der Affiliate-Markt befindet sich derzeit im Umbruch, sowohl technologisch als auch strukturell. Das bisher erreichte Wachstum ist ein deutliches Signal, dass wir schon jetzt klarer Profiteur dieser Entwicklung sind. Wir sind zuversichtlich, dass wir auch zukünftig deutlich schneller als der Markt wachsen und nicht zuletzt aufgrund unserer Innovationskraft überproportional von der Dynamik des Affiliate-Marktes profitieren können“.

Über Webgains – www.webgains.de

Webgains wurde 2005 gegründet und ist seit 2006 Teil der ad pepper media Gruppe.

Der Hauptsitz des Unternehmens, das Teil eines weltweiten Netzwerks ist, befindet sich in London. Weitere Niederlassungen bestehen u. a. in Bristol, Nürnberg, Paris, Madrid und New York. Die Reichweite des Webgains-Netzwerks geht jedoch weit über diese Standorte hinaus. Das Unternehmen stellt in 14 Ländern lokalisierte Plattformen zur Verfügung und verfolgte 2016 Umsätze in mehr als 150 Ländern.

2017 investierte Webgains in seine Technologie und ging als weltweit erstes Affiliate- Netzwerk eine Partnerschaft mit IBM Watson ein, mit dem Ziel, die Vorteile von KI und maschinellem Lernen auch dem Performance-Marketing-Kanal zugutekommen zu lassen.

Webgains verfolgt die Vision, Affiliate-Marketing mithilfe von kognitiver Technologie und strategischen Dienstleistungen intuitiv, prädiktiv und proaktiv zu machen.

Webgains zählt zahlreiche Unternehmen aus den unterschiedlichsten Branchen zu seinen Kunden, u. a. Samsung, Ann Summers, The Book People, Betty Barclay, Timberland, DMAX, Lovehoney und Hertz.

Pressekontakt

Yvonne Rogers
ad pepper media International N.V.
+49 (0) 911 929057-0
pr@adpepper.com
www.adpeppergroup.com

Wir setzen Cookies ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und Ihnen Werbemitteilungen im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies und Hinweise, wie Sie die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers ändern können, entnehmen Sie bitte unserer Cookie-Richtlinie. Ablehnen