Webgains auf weiterem Expansionskurs in Europa – das Affiliate-Netzwerk startet in Spanien

Zurück zur Übersicht

Nürnberg/Madrid, 27. Mai 2008 – Webgains, die Affiliate-Marketing-Division von ad pepper media und eines der am schnellsten wachsenden Affiliate-Netzwerke in Europa, eröffnet ein Büro in Madrid.

Nach Deutschland, Großbritannien, Frankreich, Schweden, Dänemark, Irland und den Niederlanden ist die Niederlassung in Spanien der nächste Schritt des internationalen Expansionskurses von Webgains. Polen und die USA werden in 2008 noch folgen.

Affiliate Marketing zählt zu einer der spannendsten Sparten im digitalen Marketing. Sie verzeichnet hohe Wachstumsraten und ist, wie nicht anders zu erwarten, von starkem Wettbewerb geprägt. Das Unternehmen, das seinen Affiliates in den einzelnen Ländern herausragenden Service bietet und außerdem nachweisliche Erfolge mit pragmatischen Technologie- und Produktinnovationen erzielt, verfügt über einen klaren Wettbewerbsvorteil. Mit diesen Vorsätzen startet Webgains in Spanien, um mit demselben Erfolg wie in den anderen Märkten zu überzeugen. Immer mehr Werbetreibende fordern eine internationale Reichweite für ihr Affiliate Marketing. Mit den bestehenden und den im Laufe des Jahres eröffneten Büros verfügt Webgains über eine hervorragende Ausgangsposition in diesem Sektor des Online-Marketings.

Die Entscheidung für die Niederlassung in Spanien ist vor allem in dem überproportionalen Wachstum der Ausgaben für Online-Werbung begründet. Für das Jahr 2008 wird eine Höhe von 700 Millionen Euro vorhergesagt. Das Wachstum im vergangenen Jahr betrug laut dem Internet Advertising Report der IAB Spain 55 Prozent.

Der Managing Director von ad pepper media Spanien, Inigo Arbrisqueta, wird gleichzeitig die Geschäftsführung für Webgains Spanien übernehmen. Das Account Management Team wird von Jorge Martinez geführt, der bei Tradedoubler Spanien und MSN Spanien bereits umfassende Erfahrungen im Bereich des digitalen Marketings gesammelt hat. Die Sales-Aktivitäten werden von Angel Canovas übernommen, der von der Inosat, einem Unternehmen für Softwarelösungen, kommt.

„Der Affiliate-Markt in Spanien ist nur zu 10 Prozent ausgeschöpft. Die aktuellen Player haben Probleme mit der Servicequalität und so führen wir schon aussichtsreiche Gespräche mit einigen interessanten Werbetreibenden, die Webgains als Netzwerk für ihre Affiliate-Programme nutzen wollen“, sagt Inigo Abrisqueta, Geschäftsführer von Webgains Spanien.

Über Webgains:
Webgains wurde 2004 gegründet und hat sich zu einem der führenden europäischen Affiliate-Netzwerke entwickelt. Durch die benutzerfreundliche Technologie sowie den Focus auf den besten individuellen Service und Support hat sich Webgains in Deutschland, Großbritannien, Frankreich, Schweden, Dänemark, Irland und den Niederlanden erfolgreich am Markt etabliert. Webgains wurde 2006 von ad pepper media übernommen und verfügt über ein eindrucksvolles Klientel in Europa, zu denen unter anderem Yves Rocher, Viking Direct, Tesco Mobiles, Sainsbury’s, Powerplaydirect und Cadbury’s zählen.

Kontakt:
ad pepper media International N.V.
Thomas Gahlert
Tel.: +49 (0) 911 929057-0
Fax: +49 (0) 911 929057-157
E-Mail: pr@adpepper.com

Kafka Kommunikation GmbH & Co.KG
Susanne Sothmann
Tel.: + 49 (0) 89 7675-9434
Fax: + 49 (0) 89 7675-9435
E-Mail: ssothmann@kafka-kommunikation.de

Wir setzen Cookies ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und Ihnen Werbemitteilungen im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies und Hinweise, wie Sie die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers ändern können, entnehmen Sie bitte unserer Cookie-Richtlinie. Ablehnen