Damit Werbung nicht durch Fehlplatzierung zum Eigentor wird:

Zurück zur Übersicht

München, 31. Januar 2012 – Mit der EM 2012 steht dieses Jahr wieder ein besonderes Fußballereignis an, und nicht nur für Fußballfans auch für werbungtreibende Unternehmen ist dieses Sportevent ein wichtiger Termin. Vor allem Anbieter von Sportartikeln, aber auch Unternehmen aus Bereichen wie Tourismus oder FMCG haben nicht selten hohes Interesse daran, in diesem, sich nur alle vier Jahre bietenden Rahmen präsent zu sein und nehmen hierfür meist hohe Aufstockungen des Werbebudgets gern in Kauf.

Häufig allerdings verlaufen sich Großteile der Werbeinvestitionen im Nichts. Schuld hieran sind hohe Streuverluste aufgrund von zielgruppenfernen Platzierungen im nicht passenden Umfeld.

Die semantische Targeting-Technologie iSense der ad pepper media GmbH hilft genau dies zu verhindern und garantiert werbungtreibenden Unternehmen durch ihren Einsatz die Generierung eines wirklichen ROI durch effektive Werbeeffekte. Durch semantische Analyse des kompletten Contents jeder einzelnen Webpage identifiziert das System zuverlässig relevante Themen und damit sinnvolle Werbeumfelder. So haben die professionellen Online-Werbevermarkter auch speziell für die EM 2012 eine neue Themenkategorie entwickelt, die beispielsweise die Nennung sämtlicher teilnehmender Teams, Trainer und alle Austragungsorte erkennt. Mit der Buchung der Kategorie können Werbungtreibende ihre Anzeigen automatisch auf Webpage-Ebene neben jeder Art von Content ausliefern, der sich mit der EM, den Spielergebnissen oder den Spielern beschäftigt.

Der große Vorteil der Lösung ist, dass so nicht nur die bekannten Portale als geeignetes Umfeld identifiziert werden, sondern auch Websites, die auf den ersten Blick nicht in die Kategorie „Fußball“ oder „EM“ fallen, aber dennoch für bestimmte Anbieter höchst relevant sein können. Wie zum Beispiel auf News-Websites oder Städteportalen der Veranstaltungsorte. So kann für ein Sportlabel beispielsweise die Platzierung neben einem Eintrag über das Outfit eines Starfußballers in einem Mode- oder Trendblog unter Umständen wichtiger sein, als ein Online-Banner neben dem aktuellsten Spielergebnis auf einem Sportportal.

Da die Auslieferung nur im relevanten Kontext von EM-Umfeldern erfolgt, wird die Zielgruppe genau dann erreicht, wenn sie sich mit diesem Thema verstärkt beschäftigt und aktives Interesse für hiermitzusammenhängende Botschaften aufbringt.

Kontakt:

Kafka Kommunikation GmbH & Co.KG
Susanne Sothmann
Tel.: + 49 (0) 89 74747058-0
Fax: + 49 (0) 89 74747058-20
E-Mail: ssothmann@kafka-kommunikation.de

ad pepper media International N.V.
Daniela Riedel
Tel.: +49 (0) 911 929057-0
Fax: +49 (0) 911 929057-157
E-Mail: pr@adpepper.com

Wir setzen Cookies ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und Ihnen Werbemitteilungen im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies und Hinweise, wie Sie die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers ändern können, entnehmen Sie bitte unserer Cookie-Richtlinie. Ablehnen