ad pepper media übernimmt Crystal Reference Systems Ltd.

Zurück zur Übersicht

Akquisition erweitert ad pepper media’s Produktpalette um Contextual Targeting Angebote für Website-Betreiber, Werbetreibende, Suchmaschinen und SEO’s sowie für Werbenetzwerke und Adserving Anbieter. 

Holyhead, Nürnberg, Amsterdam, Niederlande, 16. März 2006

ad pepper media gibt mit heutigem Datum die Übernahme der Crystal Reference System Ltd. und deren Geschäftsbereiche Crystal Reference und Crystal Semantics bekannt. Chrystal Reference (www.crystalreference.com) ist ein führender Anbieter von thematischen Nachschlagewerken und Wissensdatenbanken, Crystal Semantics (www.crystalsemantics.com) offeriert innovative technische Lösungen für kontext-bezogene Such- und Werbeeinblendungen. Mit dem semantischen Analaysetool „Textonomy“ hat Crystal Semantics die weltweit erste „Sense Engine Technology“ entwickelt und diese in den Vereinigten Staaten und Großbritannien patentiert.

Anders als gängige Suchmaschinen-Technologien, welche vor allem auf mathematischen Algorithmen basieren, nutzt Textonomy sprachwissenschaftliche Methoden, um den semantischen Zusammenhang zwischen Worten und dem Kontext, in welchem sie auftreten, zu bestimmen. Mit Hilfe der Textonomy Lösungen lassen sich Suchergebnisse drastisch verbessern und die Relevanz von Werbeeinblendungen mittels kontextbezogenem Targeting maßgeblich erhöhen.

Entwickelt wurde Textonomy von Prof. Dr. David Crystal, einem führenden Sprachwissenschaftler und weltweit als Autorität geachteten Herausgeber von Nachschlagewerken und Sprachliteratur. Textonomy ist das Ergebnis von 8 Jahren Forschung und 8 Millionen US-Dollar an Forschungsinvestitionen. Die bahnbrechende Technologie von Textonomy macht sich das menschliche Sprachgefühl zu nutze, bedient sich der semantischen Zusammenhänge zwischen Worten und dem Zusammenhang, in welchem sie auftreten, und geht weit hinaus über jene mathematischen Algorithmen, die gegenwärtig von anderen kontextbezogenen Methoden und großen Suchmaschinen verwendet werden und deutlich weniger relevante Ergebnisse erzielen.

Die Akquisition wird die Performance und Marge von ad pepper media’s eigenen Werbeangeboten signifikant verbessern und bedeutet zusätzlich einen Einstieg in den attraktiven Search Markt. Gleichzeitig werden die Vorteile von Textonomy sowohl Partner-Webseiten und Werbekunden als auch Suchmaschinen, Suchmaschinenoptimierern, Werbenetzwerken und Adserving Anbietern angeboten. ad pepper media wird Textonomy umgehend für ihr exklusives globales Werbenetzwerk einsetzen, einschließlich ihres aus weltweit über 1.000.000 Webseiten bestehendes webstats4U Netzwerkes (www.webstats4U.com).

Mit der Übernahme wird Crystal Reference Systems Ltd. eine vollständige Tochter von ad pepper media. Die Gründer Ian Saunders und David Crystal werden weiterhin die Unternehmensleitung ausüben und die Bereiche Forschung und Entwicklung verantworten. Das gesamte Team wird dabei eng mit ad pepper media in den Bereichen Produktintegration und Produktentwicklung zusammenarbeiten, um neue Geschäftsideen auch international umzusetzen.

Der vereinbarte Kaufpreis liegt zwischen 1,5 und 2,0 Millionen GBP und besteht aus einer Zahlung in Cash und Aktien sowie einer erfolgsabhängigen Earn-Out-Komponente, die an die Erreichung bestimmter Ergebnisziele geknüpft ist.

„Die Akquisition bildet eine grundlegende Erweiterung unserer bestehenden Produkt- und Dienstleistungsangebote für unsere Werbekunden und Websiten Partner. Darüber hinaus stellen die innovativen Möglichkeiten für Search und Contextual Targeting einen attraktiven neuen Geschäftszweig für ad pepper media dar. Mit David Crystal haben wir uns die Mitarbeit einer der weltweit führenden Autoritäten im Bereich der Sprachwissenschaften und Semantik gesichert, der uns helfen wird, ad pepper’s Rolle im Online Markt weiter zu stärken.“, erläutert Ulrich Schmidt, Vorstandsvorsitzender von ad pepper media. „Als Resultat des verbesserten Targetings von Kampagnen, sowohl innerhalb unseres bestehenden Partner Website Portfolios als auch in unseren eigenen Netzwerken wie webstats4U.com, rechnen wir bereits in diesem Jahr mit den ersten positiven Ergebnisimpulsen.“, fügte Ulrich Schmidt hinzu.

„Wir sind über diesen Abschluss höchst erfreut. Mit ad pepper media haben wir den idealen Partner gefunden, um unsere bahnbrechende Technologie auf die nächste Ebene zu führen. Wir sind sehr froh darüber, ein Teil dieses höchst dynamischen internationalen Unternehmens zu sein“, sagt David Crystal, Chairman von Crystal Reference. „ad pepper’s Infrastruktur, Ressourcen und globale Aufstellung werden es uns ermöglichen, unseren Produktlösungen im vollen Umfang zum Durchbruch zu verhelfen und neue Leistungen und Geschäftsmodelle schneller auch international bereit zu stellen.“

Über Crystal Reference Systems Limited
Crystal Reference Systems Limited, mit Sitz in Holyhead, UK ist ein führender Internet Content und Search- Technologie Anbieter. Das Unternehmen wurde 2001 von Professor David Crystal, einer Kapazität der Sprachwissenschaften und dem Geschäftsführer Ian Saunders gegründet. Crystal Reference erstellt Online Content für bedeutende Herausgeber wie Penguin Books und A&E Television Networks und ist einer der am schnellsten wachsenden Content Anbieter in Europa.

Crystal Semantics hat Textonomy entwickelt, die erste „Sense Engine“, die bedeutend genauere und leistungsfähigere Internet Suchergebnisse liefert. Durch die Anwendung von menschlichen „Sinnen“ und Begriffskonzepten, welche die derzeit gängigen Algorithmen, semantische Methoden und andere statistische Techniken nicht entsprechen können, nutzt Textonomy auf einzigartige Weise das menschliche Sprachgefühl und bedient sich der semantischen Zusammenhänge zwischen Worten und dem Zusammenhang, in welchem sie auftreten. Das Textonomy Produktprogramm umfasst Lösungen für Suche und Navigation, E-Commerce und kontextbezogene Werbung.

Über David Crystal
Professor David Crystal OBE ist einer der weltweit als Autorität geachtetsten Herausgeber von Nachschlagewerken und Sprachliteratur. Er hatte 10 Jahre lang einen Lehrstuhl für Sprachwissenschaften an der Universität von Reading inne und ist nun Honorarprofessor der Sprachwissenschaften an der Universität zu Wales in Bangor. Er veröffentlichte das erste seiner um die 150 Bücher im Jahr 1964 und wurde hauptsächlich durch seine Forschungsarbeit im Bereich der Englischen Sprachstudien bekannt. Er war bereits tätig als Berater, Mitwirkender oder Moderator bei vielen Radio- und Fernsehbeiträgen und Serien. In den letzten Jahren hat er den größten Teil seiner Zeit den Entwicklungen im Bereich der Herausgabe von allgemeinen Nachschlagewerken gewidmet.

Die von David Crystal verfassten Werke sind hauptsächlich aus dem Bereich der Sprache, in welchem er vielleicht am besten für die beiden bei der Cambridge University Press erschienen Enzyklopädien „The Cambridge Encyclopedia of Language“ und „The Cambridge Encyclopedia of the English Language“ bekannt ist. In den 80er Jahren wurde er Haupt-Herausgeber einiger allgemeinen Enzyklopädien und den mit ihnen einhergehenden, mannigfaltigen gekürzten Ausgaben für die Cambridge University Press; eine ähnliche Position nahm er im ersten Jahrzehnt des neuen Jahrtausends als Teil von Crystal Reference bei der Herausgabe einer Reihe von Enzyklopädien von Penguin Books ein, unter anderem für „The Penguin New Encyclopedia“ (2002), „The Penguin Factfinder“ (2003) sowie „The Penguin Concise Encyclopedia“.

In den späten 90er erfand er im Zuge seiner Beratungstätigkeit für AND das „Global Data Model“ sowie die damit einhergehenden Such- und Navigationsanwendungen. David’s Kernmodelle bilden nun die Basis für Patente sowohl in Großbritannien als auch in den Vereinigten Staaten. Seit der Entstehung von Crystal Semantics war er wesentlicher Bestandteil der Entwicklung innovativer Softwareprodukte des Unternehmens für Suche, E-Commerce und kontextbezogene Werbung.

Für zusätzliche Informationen:
ad pepper media Int. N.V.   
Public Relations
Tel.: + 49 911 92 90 57 – 0
Fax: + 49 911 92 90 57 – 157
E-mail: pr@adpepper.com  

Wir setzen Cookies ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und Ihnen Werbemitteilungen im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies und Hinweise, wie Sie die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers ändern können, entnehmen Sie bitte unserer Cookie-Richtlinie. Ablehnen