ad pepper media International N.V. schafft in 2015 den Turnaround

Zurück zur Übersicht

Erfolgreiche strategische Neuausrichtung mit Rekordumsatz und operativer Profitabilität

Nürnberg, 1. Februar 2016- Die ad pepper media International N.V. beendet das Geschäftsjahr 2015 mit einem Rekordumsatz von TEUR 56.009 (2014: TEUR 47.281) und einem positiven EBITDA von TEUR 539 (2014: TEUR -3.729). Die im Prime Standard notierte ad pepper Gruppe hat damit im Jahr 2015 nicht nur den geplanten Turnaround geschafft, sondern auch eines der erfolgreichsten Geschäftsjahre seit Bestehen abgeschlossen. Außerdem haben alle operativen Gesellschaften der Gruppe, ad pepper media, ad agents und Webgains, in 2015 erstmals seit Bestehen ein positives EBITDA erzielt.

„2015 war das Jahr der Wahrheit für die ad pepper Gruppe. In den letzten 2 Jahren der Restrukturierung haben wir viele unserer Gesellschaften wie z.B. Emediate, Crystal Semantics oder Globase veräußert, einige Unternehmen wurden geschlossen und überall -vor allem auf Holding-Ebene- stark die Kosten gesenkt. Parallel dazu haben wir in einem gruppenweiten Strategieprozess das Kerngeschäft dezentral ausgerichtet und auf profitables Wachstum programmiert.“ sagt Dr. Ulrike Handel, CEO und Chairman der ad pepper media International N.V. und ergänzt: „Aus den ehemals 16 Vermarktungs- und Adtech- Gesellschaften in 10 Ländern mit unterschiedlichsten Geschäftsmodellen haben wir eine wachstumsstarke Performance-Marketing-Gruppe mit klarer Ausrichtung geformt.“

Heute besteht die ad pepper Gruppe aus den Geschäftsbereichen ad pepper media Deutschland und Spanien, der Performance-Marketing Agentur ad agents und dem britischen Affiliate Network Webgains. Hauptwachstumstreiber ist Webgains. Die in 2006 gegründete und im selben Jahr von ad pepper übernommene Gesellschaft steuerte mit 73% den mit Abstand größten Anteil zum Gesamtumsatz der Gruppe bei und ist mit einem Umsatzwachstum von 33% eines der am schnellsten wachsenden internationalen Affiliate Marketing Netzwerke überhaupt.

Dr. Ulrike Handel gibt einen positiven Ausblick 2016:„Wir erwarten, dass auch in 2016 die Budgets der digitalen Werbung ansteigen werden und wir in allen Gesellschaften und Ländern entsprechend profitieren. Unser Ziel ist ein zweistelliges Wachstum mit unserem Bestandsgeschäft auch in 2016. Um das organische Wachstum zu stärken, werden wir weiter in unsere Gesellschaften investieren. Da wir schuldenfrei sind und über ausreichend Liquidität verfügen, werden wir aber auch nach passenden Unternehmen Ausschau halten und flexibel auf Akquisitions-Opportunitäten reagieren.“

Die ad pepper media International N.V. ist die Holdinggesellschaft einer der führenden internationalen Performance-Marketing Gruppen. Sie wurde 1999 gegründet und ist seit dem Börsengang im Jahre 2000 im Prime Standard der Frankfurter Börse gelistet. Mit sieben Gesellschaften in vier europäischen Ländern und den USA, liefert die ad pepper media Gruppe Performance-Marketing Lösungen weltweit für Kunden wie Samsung, Nike, net-a-porter, ERGO, Nestlé oder Opel. Zur ad pepper media International N.V. gehören die Unternehmen ad pepper media (Lead-Generierung), ad agents (Performance Marketing Agentur) und Webgains (Affiliate Marketing Network). 170 Mitarbeiter arbeiten in den Gesellschaften und in der Holding der Gruppe.

 

Pressekontakt:

ad pepper media International N.V.
Dr. Ulrike Handel
E-Mail: pr@adpepper.com

 

Wir setzen Cookies ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und Ihnen Werbemitteilungen im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies und Hinweise, wie Sie die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers ändern können, entnehmen Sie bitte unserer Cookie-Richtlinie. Ablehnen