ad pepper media bringt Werbungtreibende sicher durch den Winter

Zurück zur Übersicht

München, 14. September 2011 – Die Sonnentage sind gezählt und es geht langsam auf den Winter zu. Themen wie Wintersport (Ski, Snowboard, Rodeln, Eishockey, Biathlon, Langlauf etc.), Winterequipment, Wintermode, Winter-Reiseziele und Weihnachten bestimmen langsam aber sicher das Internet. Dies nimmt ad pepper media zum Anlass und hat eine neue Themenkategorie für sein semantisches Targeting-Produkt iSense entwickelt: das Winterspecial. So können alle Werbungtreibenden, beispielsweise Hersteller aus den Bereichen Mode, Outdoor und Sportartikel, die sich mit dem Thema Winter beschäftigen, ihren Werbedruck erhöhen und zielgenau im relevanten Themenumfeld präsent sein.

Mit der Buchung des Winterspecials wird die Anzeige automatisch auf Webpage-Ebene neben relevanten Inhalten ausgeliefert. Die Werbung wird somit nicht nur auf den bekannten Winterseiten angezeigt, sondern auf allen Webpages, die sich mit dem Thema Winter befassen. Der Aufwand für Werbungtreibende, der normalerweise bei der Buchung heterogener Umfelder in Form von Einzelseiten-Belegung oder Channels anfällt, reduziert sich durch die Buchung dieser eigenen Kategorie und das zur Verfügung stehende Werbebudget wird deutlich effizienter eingesetzt.

Um beispielsweise Familien mit Kindern zu erreichen, die einen Winterurlaub planen, kann man die Winterkategorien wie Winterdestinationen,Skifahren, Snowboarden mit Familienkategorien wie Erziehung, Spielzeug, Grundschule und Kinderserien-/Filme kombinieren. Um gezielt einen neuen Damenski zu bewerben, können die Winterkategorien mit Themen wie Wellness/Fitness, Lifestyle und Damenmode gebündelt werden.

„Das neue Winterspecial gibt den Werbetreibenden eine doppelte Sicherheit“, erklärt Bernhard Hiedl von ad pepper media. „Zum einen erhält der Werber die Sicherheit, dass sich seine Zielgruppe in exakt dem Umfeld zu exakt der Zeit trifft, in der er sich mit dem Thema beschäftigt, zum anderen wird mit der semantischen Targeting Technologie sichergestellt, dass markenschädigende Umfelder – wie beispielsweise Berichte über Skiunfälle – blockiert werden und die Werbeauslieferung auf solchen Webpages nicht erfolgt.“

Wenn sie mehr über iSense erfahren möchten, besuchen Sie unseren Stand auf der dmexco (Halle 8.1 Stand C036/C038) oder das Mediaseminar zum Thema iSense und Targeting (Do 22.09.2011 von 10:00 bis 10:45 Uhr, Halle 7, Raum 4).

Über ad pepper media:
ad pepper media ist einer der führenden, unabhängigen, internationalen Online-Werbevermarkter. Das Unternehmen bietet Media-Agenturen, Werbetreibenden und Websites in den Bereichen Display-, Performance-, E-Mail-, und Affiliate-Marketing individuelle und effiziente Lösungen an, die nahezu die gesamte Palette der Online-Werbung abdecken. Die Produkte iLead (Interessentengewinnung) und iSense (Semantisches Targeting) sind einzigartig in ihren Marktsegmenten. Webgains ist das am schnellsten wachsende Affiliate-Netzwerk in Europa. Die Unternehmen der ad pepper media-Gruppe Emediate (Ad Serving), ad agents (Suchmaschinen-Marketing) und Globase (E-Mail Marketing-Technologie) bieten richtungsweisende Lösungen in ihren Bereichen an. Mit 16 Niederlassungen in acht europäischen Ländern und den USA wickelt ad pepper media für Tausende von nationalen und internationalen Werbekunden Kampagnen in derzeit mehr als 50 Ländern weltweit ab.

Weitere Informationen über ad pepper media finden Sie im Internet auf www.adpepper.de und https://twitter.com/adpeppermediaDE.

Kontakt:
Kafka Kommunikation GmbH & Co.KG
Susanne Sothmann
Tel.: + 49 (0) 89 74747058-0
Fax: + 49 (0) 89 74747058-20
E-Mail: ssothmann@kafka-kommunikation.de

ad pepper media International N.V.
Thomas Gahlert
Tel.: +49 (0) 911 929057-0
Fax: +49 (0) 911 929057-157
E-Mail: pr@adpepper.com

Wir setzen Cookies ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und Ihnen Werbemitteilungen im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies und Hinweise, wie Sie die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers ändern können, entnehmen Sie bitte unserer Cookie-Richtlinie. Ablehnen