ad pepper media International N.V. verkauft Emediate an Cxense

Zurück zur Übersicht

Nürnberg, Amsterdam, 15. November 2013 – ad pepper media international N.V. hat heute Einigung über den Verkauf ihrer dänischen Tochtergesellschaft Emediate ApS, Kopenhagen, an den norwegischen Anbieter web-basierter Lösungen Cxense AS, Oslo, erzielt. ad pepper media wird sich damit aus dem Geschäft der Entwicklung und des Vertriebs eigenentwickelter Ad-Serving Lösungen vollständig zurückziehen. Gleichzeitig haben sich die beiden Unternehmen auf eine weitere Nutzung des Emediate Ad Servers durch die ad pepper media-Gruppe geeinigt. ad pepper media setzt damit seine Strategie der Fokussierung auf das Kerngeschäftsfeld Performance Marketing unter weitgehendem Verzicht auf die Entwicklung proprietärer Technologien konsequent fort.

ad pepper media veräußert 100 Prozent der Anteile an der Emediate ApS mit wirtschaftlicher Wirkung zum 01. November 2013. Der Kaufpreis beträgt insgesamt rund EUR 7,4 Mio. (cash and debt free), wovon ein Teilbetrag in Höhe von rund EUR 6,4 Mio. (EBT) bereits im laufenden Geschäftsjahr ergebnis- und liquiditätswirksam wird.

Emediate ApS trug im Geschäftsjahr 2012 mit ca. TEUR 900 zum EBITDA und TEUR 4.400 zum Umsatz der ad pepper media-Gruppe bei.

Für weitere Informationen:Jens Körner (CFO)ad pepper media International N.V.Tel.: +49 (0) 911 929057-0Fax: +49 (0) 911 929057-157E-Mail: ir@adpepper.com

Wir setzen Cookies ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und Ihnen Werbemitteilungen im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies und Hinweise, wie Sie die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers ändern können, entnehmen Sie bitte unserer Cookie-Richtlinie. Ablehnen